Ortsgemeinde Schalkenbach
 Einwohner 814
 Ortsbürgermeister Toni Harst
 Kontakt Hauptsraße 98, 53426 Schalkenbach
Telefon: 02646 889
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Ortsgemeinde Schalkenbach mit ihren Ortsteilen Unter- Mitteluns Obervinxt liegt im schönen Vinxtbachtal. Hier entspringt der Vinxtbach, die historische Grenze zwischen Ober- und Niedergermanien. Gut erhaltene Fachwerkhäuser, der renaturierte Schalkenbach und die restaurierten Dorfkapellen prägen das freundliche Ortsbild. Zur Waldkapelle Maisbusch und zum Kohlenmeiler sind zusätzlich zu einem weiteren Wanderwegenetz gut ausgeschilderte Wege zu erwandern.

Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören der Aussichtsturm Weisselstein, die Wacholderheide, das Waldgut Schirmau und der Köhler- und Loheweg. Im kinderfreundlichen Ort gibt es zum freien Spielgelände in Wald und Wiesen auch zwei von Kindern mit geplante Spielplätze, einen Bolzplatz mit Basketballanlage und Cross-Strecke sowie ein Seil-Klettergarten an der Grundschule.

Ein vielfältiges Sportangebot der DJK Königsfeld für Groß und Klein findet in der Schalkenbacher Jägersberghalle statt. Eine Busanbindung an den ÖPNV ist vorhanden, bis zur Autobahnauffahrt A 61, Autobahnanschlussstelle Niederzissen, sind es ca. 10 Minuten.

Mehr

über Schalkenbach


 

Wappen Schalkenbach

Die Landeshoheit über die Gemeinde Übte ehedem die Herrschaft Landskrone aus, deshalb deren Wappen in Rot eine Goldene Krone. Der Bach im Wappen weist auf den zweiten Teil des Ortsnamens.