Traditionelles Benefizkonzert des Laacher Freundeskreises


Nachdem in den vergangenen beiden Jahren das traditionelle Benefizkonzert des Laacher Freundeskreises Corona-bedingt abgesagt werden musste, freut sich dieser nun mit seinem neuen Vorsitzenden Manfred Sattler auf die Trierer Dommusik: „Am ersten Advent um 19:00 Uhr kann nun endlich das für das vergangene Jahr geplante Konzert mit der Trierer Dommusik stattfinden – aller guten Dinge sind drei. Wir freuen uns auf den Kathedraljugendchor und den Mädchenchor am Trierer Dom unter der Leitung von Domkapellmeister Prof. Thomas Kiefer und Gabriele Sichler-Karle.“

Beide Jugendchöre des Trierer Domes werden die Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher in Maria Laach mit besinnlicher Chormusik auf den Advent einstimmen. Im Zentrum steht der bekannte Zyklus „A Ceremony of Carols“ von Benjamin Britten für Chor und Harfe. „Was wäre der Advent ohne die für diese Zeit so prägende Musik. Nach wie vor werden Komponisten durch diese geprägte Zeit inspiriert. So wird es alte und neue Chormusik zum Advent in Maria Laach zu hören geben“, so Sattler weiter. Wie immer wird das Benefizkonzert großzügig unterstützt von der Volksbank RheinAhrEifel.

Das Konzert beginnt am 1. Adventssonntag, dem 27. November 2022, um 19:00 Uhr in Maria Laach. Karten können über die Homepage www.maria-laach.de/veranstaltungen, in der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach, an den bekannten Vorverkaufsstellen oder telefonisch direkt bei Ticket Regional unter der Nummer 0651-9790777 bestellt werden.