Wer bekommt eine Urkunde?

Die Erteilung von Auskünften bzw. die Ausstellung von Urkunden unterliegt den besonderen datenschutzrechtlichen Voraussetzungen des Personenstandsgesetzes. Danach erhalten nur Personen Auskünfte bzw. Urkunden, auf die sich der Eintrag bezieht, sowie von deren Ehegatten, Vorfahren (Eltern, Großeltern) und Abkömmlingen (Kinder, Enkel).

Andere Personen können nur dann eine Personenstandsurkunde verlangen, wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen. Bei Geschwistern reicht bei Beantragung einer Geburts- oder Sterbeurkunde allerdings schon ein berechtigtes Interesse aus. Wir bitten Sie, sich als berechtigte Person, durch Personalausweis, Reisepass und ggfls. eigene Urkunde, auszuweisen.

Falls Sie nicht zu dem genannten Kreis der Berechtigten zählen, müssen Sie eine schriftliche Vollmacht des Berechtigten einreichen bzw. Ihr rechtliches bzw. berechtigtes Interesse glaubhaft machen.

Das Standesamt stellt folgende Personenstandsurkunden aus:

  • Aus allen Personenstandsregistern beglaubigte Registerausdrucke
  • Aus dem Eheregister Eheurkunden
  • Aus dem Lebenspartnerschaftsregister Lebenspartnerschaftsurkunden
  • Aus dem Geburtenregister Geburtsurkunden
  • Aus dem Sterberegister Sterbeurkunden
  • Mehrsprachige Geburts-/ Ehe-/ Sterbeurkunden

Gebühren:

Die Gebühr je Urkunde oder beglaubigte Abschrift beträgt 10,00 EUR; jede weitere Ausfertigung der im gleichen Arbeitsgang angefertigten gleichartigen Urkunde bzw. beglaubigten Abschrift kostet 5,00 EUR. Gebührenfreiheit besteht, soweit dies gesetzlich geregelt ist, insbesondere für Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung.


> Online-Urkunden-Anforderung: [HIER KLICKEN]

Trauorte


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich an verschiedenen und wundervollen Trauorten das JA-Wort zu geben!

Im historischen Ambiente der Burg Olbrück oder eine Traufahrt mit dem Vulkan-Expreß machen Ihre Eheschließung unvergesslich. Auch die Märchenlandschaft am Seehotel Maria Laach oder direkt im Rathaus unserer Verbandsgemeinde bieten weitere Orte für Ihren besonderen Tag.

Rathaus


Rathaus der Verbandsgemeinde Brohltal

Direkt vor Ort das JA-Wort! Lassen Sie sich im gemütlichen Trauzimmer, das für ca. 25 Gäste Platz hat, trauen. Auch mit einer größeren Hochzeitsgesellschaft können Sie im Rathaus Ihre Ehe schließen. Hierfür wartet unser „Wappensaal“ auf Sie.

Burg Olbrück


Burg Olbrück

Historisches Ambiente am Tag der Tage! Geben Sie sich im historischen Bergfried das Ja-Wort. Eine romantische Hochzeit in den alten Gemäuern der Burg Olbrück. Die festlich dekorierte dritte Etage des Bergfrieds bietet Platz für rund 25 Personen. Trauungen sind hier zwischen Mai und Oktober möglich.

Vulkan-Expreß


Vulkan-Expreß

Einen unvergesslichen Hochzeitstag bietet Ihnen auch die Brohltalbahn! Trauen Sie sich! Lassen Sie sich im historischen Vulkan-Expreß trauen. Das außerordentliche Eisenbahngefährt wird extra für Ihr herausragendes Erlebnis in Ihrem Leben geschmückt.

Seehotel Maria Laach


Seehotel Maria Laach

Feiern in einer Märchenlandschaft! Das Seehotel Maria Laach wird umgeben von einzigartigen Seebildern, Wäldern und Lavahügeln, sowie der 900jährigen Klosteranlage. Ein einzigartiger Ort der Besinnung für Ihren besonderen Tag.