Mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz wurde jetzt der ehemalige Ortsbürgermeister von Königsfeld, Hans-Josef Zipp, für sein ehrenamtliches Engagement von Landrat Dr. Jürgen Pföhler ausgezeichnet.

Im Rahmen einer Feier im Großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung nahm Zipp die Auszeichnung im Beisein seiner Familie, Bürgermeister Johannes Bell, Ortsbürgermeister Werner Breuer und Ortsbeigeordneter Günter Henk entgegen. Sie gratulierten Hans-Josef Zipp zu dieser besonderen Ehrung.

Im Jahr 1984 begann die politische Karriere von Hans-Josef Zipp. Er wurde in den Gemeinderat von Königsfeld gewählt. Von 1989 bis 1994 war er zweiter Beigeordneter seiner Heimatgemeinde und von 1994 an bis letztes Jahr 22 Jahre lang ununterbrochen Ortsbürgermeister von Königsfeld. Dieses Amt gab er zum 31. Mai 2016 aus Altersgründen ab.

Für eine positive Entwicklung des Landkreises Ahrweiler setzte sich Zipp als Mitglied des Kreistages in den Jahren 2002 bis 2009 ehrenamtlich ein. Darüber hinaus war er von 1970 bis 1973 Vorsitzender des Junggesellenvereins und seit 1979 insgesamt 27 Jahre lang (mit 10 Jahren Unterbrechung) Vorsitzender der Jagdgenossenschaft Königsfeld.

„Vieles ist und wird auch zukünftig in Königsfeld untrennbar mit dem Namen Hans-Josef Zipp in Verbindung gebracht. So sind zum Beispiel die Ausweisung des Neubaugebietes „Am Königsbach“, die Flurbereinigungsverfahren Dorf und Wald, die Sanierung der Maternuskapelle und viele Dorferneuerungsmaßnahmen im historischen Ortskern unter seiner Regie durchgeführt worden“, so Bürgermeister Johannes Bell.

Die vielen Auszeichnungen im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ haben Königsfeld landesweit bekannt gemacht. Im Jahr 2005 wurde Königsfeld im Landeswettbewerb mit der Silbermedaille in der Sonderklasse ausgezeichnet. Die großen Anstrengungen für den Erhalt des Dorfkerns sowie die Einbindung der örtlichen Vereine mit Jugendlichen und Kindern sowie ein qualitätsvolles Ortsbild tragen die Handschrift von Hans-Josef Zipp.

Als weiteres wurde unter der Leitung von Hans-Josef Zipp das Bürgerhaus in den Jahren 2012/13 umfangreich umgebaut und modernisiert. Hier sind funktionale Räumlichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger von Königsfeld entstanden, die gut angenommen werden.

„Die Ortsgemeinde Königsfeld hat sich mit Ortsbürgermeister Hans-Josef Zipp in den 32 Jahren seiner kommunalpolitischen Tätigkeiten äußerst positiv entwickelt. Er hat diese besondere Ehrung mehr als verdient“, so Bürgermeister Johannes Bell und Ortsbürgermeister Werner Breuer unisono.

Veröffentlicht: Donnerstag, 01. Juni 2017 08:34