Auf der Suche nach dem geheimnisvollen „Kreuzännchen und dem versunkenen Schatz“


Sonntag, 08. Oktober 2017 um 11.15 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Vulkan-Expreß, Engeln


Weiterlesen...

Mondscheinwanderung – was leuchtet da am Himmel?


Samstag, 07. Oktober 2017

Beginn: 20:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Neuer Maarhof, Niederdürenbach


Weiterlesen...

Das Warten in Dedenbach hat ein Ende – schnelles Internet in Betrieb


  • Aufbau der Breitband-Infrastruktur abgeschlossen

  • innogy Highspeed bietet ab sofort Bandbreiten von bis zu 120 Megabit pro Sekunde


Weiterlesen...

Dritter Sonntag im September – Tag des Geotops


Olbrückberg zum Klingen gebracht!


Weiterlesen...

Finale mit Engelskonzert – Letztes Laacher Orgelkonzert 2017 mit dem Hausherrn Gereon Krahforst


Am Freitag, den 29. September 2017, findet um 19.00 Uhr in der Abteikirche Maria Laach das letzte Orgelkonzert der Reihe Laacher Orgelkonzerte 2017 mit Gereon Krahforst statt!


Weiterlesen...

„Wir see´n uns“ – bereits 125.000 Besucher zu Gast in der Tourist-Info Maria Laach


Seit Mai 2015 geöffnet  – Resonanz der Besucher überwältigend!


Weiterlesen...

“Zeitlos“ – Inspirierende Kunst in Glees


Ausstellung in der Galerie „zeitundort“ Glees - Vernissage Samstag, 30.09.2017
“Zeitlos“ lautet nicht nur die Ausstellung, sondern auch ein berühmtes Werk des Schweizer Künstlers Maxe Sommer. Die Galerie „zeitundort“ in Glees stellt in der Zeit vom 30.September bis zum 29.Oktober die neusten Arbeiten des Künstlers aus den Jahren 2013-2017 aus.


Weiterlesen...

innogy bringt schnelles Internet nach Oberzissen


Aufbau der Breitband-Infrastruktur abgeschlossen! Innogy Highspeed bietet ab sofort Bandbreiten von bis zu 120 Megabit pro Sekunde!


Weiterlesen...

Vom Korn zum Mehl durch die natürliche Kraft des Wassers


Mühlenerlebniswanderung in der Vulkanregion Laacher See.

Samstag, 30. September 2017, um 9.10 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Vulkan-Expreß, Brohl!


Weiterlesen...

Grusel-Event auf Burg Olbrück


Institut für geotemporale Forschung zu Gast auf dem Wahrzeichen des Brohltals!


Weiterlesen...

bundestagswahl

Der Ausgang der Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz kann am Wahlsonntag ab 18.30 Uhr unmittelbar im Internetangebot des Landeswahlleiters verfolgt werden. Unter www.wahlen.rlp.de  bzw. m.wahlen.rlp.de  (für Smartphones und Tablets) werden fortlaufend die Wahlergebnisse präsentiert. Interessierte Internetnutzer haben die Möglichkeit, sich bis hin zur Gemeindeebene über das Wählerverhalten zu informieren.

Bitte beachten: Die Ergebnisdarstellungen der Bundestagswahl geben für die Ortsgemeinden nur das Abstimmungsverhalten der Urnenwähler wieder, also derjenigen Wählerinnen und Wähler, die ihre Kreuze direkt im Wahllokal gemacht haben. Nicht berücksichtigt werden können auf der Gemeindeebene die Briefwahlergebnisse. Diese werden nach den Bestimmungen des Bundeswahlgesetzes auf der Ebene der Verbandsgemeinden und verbandsfreien Gemeinden zentral bei der Kreisverwaltung Ahrweiler ausgezählt. Die Aussagekraft der Ergebnisdarstellung für die Ortsgemeinden ist daher eingeschränkt. Das gilt für die Stimmenanteile der Parteien ebenso wie für die Wahlbeteiligung. Diese gibt den Anteil der Urnenwähler an allen Wahlberechtigten wieder, die nicht per Briefwahl abgestimmt haben. Sie ist damit höher als die tatsächliche Wahlbeteiligung einer Gemeinde.

Bei der Verbandsgemeinde Brohltal ist die Stelle der/des hauptamtlichen Bürgermeisterin/Bürgermeisters wegen Ablauf der Amtszeit des derzeitigen Stelleninhabers zum 23. August 2015 neu zu besetzen. Der Amtsinhaber stellt sich zur Wiederwahl. Zur Verbandsgemeinde Brohltal gehören 17 Ortsgemeinden mit rund 18.150 Einwohnern. Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung ist die Ortsgemeinde Niederzissen. Die Bürgermeisterin/der Bürgermeister wird am Sonntag, dem 10. Mai 2015, unmittelbar von den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern der Verbandsgemeinde Brohltal für eine Amtszeit von acht Jahren gewählt (Urwahl).

Hat bei dieser Wahl keine Bewerberin/kein Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten, so findet am Sonntag, dem 31. Mai 2015 , eine Stichwahl unter den beiden Bewerberinnen/ Bewerbern statt, die bei der ersten Wahl die höchsten Stimmenzahlen erhalten haben.

Wählbar zur Bürgermeisterin/zum Bürgermeister ist, wer

  • Deutsche/r im Sinne des Artik els 116 Abs. 1 des Grundgesetzes oder Staatsangehörige/r eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland ist,
  • am Tag der Wahl (10. Mai 2015) das 23. Lebensjahr vollendet hat,
  • nicht von der Wählbarkeit im Sinne des § 4 Abs. 2 Kommunalwahlgesetzes ausgeschlossen ist sowie
  • die Gewähr dafür bietet, dass sie/er jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes eintritt.

Nicht gewählt werden kann, wer am Tag der Wahl (10. Mai 2015) das 65. Lebensjahr vollendet hat.

Die/der Gewählte wird in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Die Besoldung richtet sich nach der Kommunal - Besoldungsverordnung des Landes Rheinland - Pfalz. Danach ist das Amt den Besoldungsgruppen B 2/B 3 zugeordnet. In der ersten Amtszeit wird das Amt zunächst in die Besoldungsgruppe B 2 eingestuft. Eine Höherstufung in die Besoldungsgruppe B 3 ist frühestens nach Ablauf der ersten zwei Jahre der Amtszeit zulässig.

Gesucht wird eine engagierte und dynamis che Persönlichkeit, die den vielfältigen Aufgaben des Amtes einer Bürgermeisterin/eines Bürgermeisters gerecht wird und die in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Verbandsgemeinderat und den Einwohnern für die Belange der Verbandsgemeinde eintritt. Unabhängig von einer Bewerbung auf diese Ausschreibung ist zur Teilnahme als Bewerberin/als Bewerber an der Wahl die Einreichung eines förmlichen Wahlvorschlags durch eine Partei oder Wählergruppe oder als Einzelbewerberin/Einzelbewerber nach Maßgabe der Bestimmungen des Kommunalwahlgesetzes und der Kommunalwahlordnung erforderlich. Es wird darauf hingewiesen, dass Wahlvorschläge spätestens am 23.03.2015, 18.00 Uhr, beim Wahlleiter oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal einzureichen sind (Ausschlus sfrist).

Weitere Einzelheiten ergeben sich aus der Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen, die der Wahlleiter spätestens am 69. Tag vor der Wahl im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Brohltal, der Wochenzeitung, „Olbrück - Rundschau“ öffentlich bekannt macht. Mit der Bewerbung kann das Einverständnis erteilt werden, dass die Verbandsgemeindeverwaltung politische Parteien und/oder Wählergruppen über den Eingang der Bewerbung informiert und/oder ihnen Einsicht in die Bewerbungsunterlagen gewährt; das Ei nverständnis kann auf eine oder mehrere Parteien und/oder Wählergruppen beschränkt werden.

Die Abgabe oder Nichtabgabe einer solchen Erklärung hat auf das ordnungsgemäße Einreichen einer Bewerbung keinen Einfluss. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (ausführlicher Lebenslauf, Führungszeugnis, Zeugnisabschriften etc.) werden spätestens bis zum 28.02.2015, 18.00 Uhr (keine Ausschlussfrist), erbeten an:

Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal Bürgermeisterwahl
z. Hd. des Wahlleiters
Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen  

Bürgerservice



Unser Bereich "Bürgerservice" klärt alle wichtigen Fragen in den Themenbereichen rund um die Verwaltung. Alle wichtigen Informationen sowie Öffnungszeiten und Ansprechpartner.

[HIER MEHR ERFAHREN]

Ortsgemeinden


Unsere Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Brohltal
Unsere Verbandsgemeinde besteht aus 17 Ortsgemeinden. Das Wappen, der Gemeinderat oder Baugrundstücke und weitere Informationen stellen wir Ihnen zu den einzelnen Ortsgemeinden zur Verfügung.

[HIER MEHR ERFAHREN]

Presse/ Nachrichten


Presse / Aktuelles
Im Bereich Aktuelles "Presse/ Nachrichten" finden Sie alle wichtigen Neuigkeiten rund um das Brohltal. Von Ausschreibungen bis Veranstaltungen oder andere wissenswerte Beiträge sind Sie stets informiert.

[HIER MEHR ERFAHREN]

Kultur & Tourismus


Kultur & Touristik - Brohltal-Tourismus
Entdecken Sie in der Ferienregion Laacher See die Sehenswürdigkeiten der Osteifel. Die wunderschöne Landschaft lädt zu traumhaften Wanderungen oder Radtouren durch die faszinierende Welt der Vulkane ein.

[HIER MEHR ERFAHREN]

 

Ratsinfosystem


Ratsinformationssystem der VG Brohltal
In unserem Ratsinformationssystem finden Sie alle relevanten Informationen zu den Beschlüssen, Sitzungen und Gremien der Verbandsgemeinde und den Ortsgemeinden.

[HIER MEHR ERFAHREN]

 

Wirtschaft


Wirtschaft - Industrie & Gewerbe im Brohltal
Die Region Brohltal eine Wirtschafts- und Innovationsregion mit gewachsenen, bewährten Strukturen in einer landschaftlich reizvollen Gegend in der Nähe des Nürburgrings.

[HIER MEHR ERFAHREN]

ABHOLUNG REISEPÄSSE

Reisepässe, die bis 31.08.2017 beantragt wurden, können bei der Verbandsgemeindeverwaltung im Bürgerbüro abgeholt werden.